Online Academy

Unsere lieben Freunde vor Ort schlagen sich seit Beginn der Corona-Pandemie mit deren Auswirkungen auf den Schulalltag herum. Auch hier stellt der Infektionsschutz die Schulen vor die Problematik: „Wie kann der Unterricht fortgesetzt werden, ohne dass die Schülerinnen und der Lehrkörper einer Gefährdung ausgesetzt werden.“ In diesem Zusammenhang haben unsere Kollegen und Mitglieder der Stiftung die Mekaela Online Academy gegründet. Dabei handelt es sich um eine Lehrzentrale für den Online-Unterricht. Das Gebäude dient Lehrerinnen dazu, die Unterrichtseinheiten aufzuzeichnen und durchzuführen. Dort steht ihnen Equipment, sowie eine Möglichkeit zum Aufenthalt zur Verfügung.
Die Lehre wird über das Online-Lernportal „Shule Pepe“ durchgeführt, dass ebenfalls durch die Watoto-Stiftung gegründet wurde.
Die Online-Lehre ist ein Thema, dass spätestens seit der Pandemie in aller Munde ist und in diesem Anwendungsfall interessante Chancen mit sich bringt.
Eine zentralisierte Online-Lehre benötigt deutlich weniger Räumlichkeiten durch die Abwesenheit von Klassenzimmern, Gemeinschaftsräumen uvm. Gleichzeitig entfallen eventuell anfallende Kosten für Mobilität und Mensen o.ä..
Online stattfindende Vorlesungen oder Unterrichtseinheiten bieten zusätzlich die Möglichkeit, gleichzeitig mehr Schüler*innen zu erreichen. All diese Einflüsse ermöglichen potentiell die Bildung im Privatsektor erschwinglicher und für einen größeren Teil der Bevölkerung zugänglich zu machen.
Ebenfalls besteht eine einfache Möglichkeit zur schnellen Skalierung, da benötigte Infrastruktur deutlich einfacher und schneller eingerichtet werden kann und deutlich weniger Ressourcen benötigt werden, als bei einem herkömmlichen Schulsystem.
Eine wichtige Frage ist jedoch, ab welcher Altersstufe ein hundertprozentiger Online-Unterricht sinnvoll ist. Schulen dienen eben nicht nur der akademischen Bildung, sondern auch als Ort der Begegnung und sozialer Ankerpunkt. Besonders im jungen Alter lernen Kinder auch durch das Zusammenleben im Schul- und Klassenverband wichtige Grundlagen des Soziallebens und der zwischenmenschlichen Interaktion kennen. Ebenfalls sind z.B. sportliche Aktivitäten im Online-Unterricht schwer durchzuführen.
Der Erfolg dieses Projektes wird sich in Zukunft zeigen und wir verfolgen den Werdegang der Mekaela Online Academy mit großem Interesse.

Von Niklas Schneider, Beirat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.